Top Spiele

Und die Top Spiele sind: ...

Features, die Online-Spiele attraktiv machen

Online-Games führen im Laufe des Spiels in ein tiefgehenderes Erleben. Anstatt Stunden mit einem eng umfassten Abenteuer zu verbringen, wirst du geradewegs in eine Welt versetzt, die ständigem Wachstum und Wandel unterworfen ist. Man betrachte nur das einfachste Spielprinzip, wie z.B. ein Prügelspiel: Das Einzige, was du in einem Prügelspiel tun kannst, ist nun einmal mit vorgefertigten Charakteren gegen andere Leute zu kämpfen, die ein gewisses Repertoire an festen Bewegungsabläufen haben - und nach einiger Zeit weißt du im Großen und Ganzen, wie die künstliche Intelligenz funktioniert. Das nimmt den Spaß aus dem Spiel, und es wird auch nicht mehr besser werden. Sogar mit downloadbarem Content gewinnt das Spiel nicht mehr viel dazu, und auch den wirst früher oder später in- und auswendig kennen. Spielst du aber ein Online-Prügelspiel, sieht das Ganze schon völlig anders aus.

Nach einem Monat, ohne gespielt zu haben, könntest du plötzlich ein neues Level vorfinden, das für deinen augenblicklichen Spielstil sehr anspruchsvoll ist, oder neue Special Moves, die Leute von überall auf der Welt benutzen, an die du dich aber nicht gewöhnen kannst. Das ist eines der Features, die Online-Games so attraktiv machen: die ständige Veränderung. Egal, ob du nur dann und wann einige Ständchen oder jeden Tag spielst: Irgendwo im Spiel wirst du eine Herausforderung finden, und es ist völlig egal, wie weit oder wie gut du im Spiel sein magst: Es wird immer jemanden geben, der besser ist, als du, der schon länger spielt, als du. Und jemanden, der auf eine völlig andere Art spielt, als du.

Selbst wenn du dich in einer vorhersehbaren, langweiligen Spielflaute wiederfindest - in einem Online-Game kann es jederzeit vorkommen, dass du über etwas stolperst, das du nicht erwartet hast, das in anderen Arten von Spielen einfach nicht vorkommt. Damit hätten wir ein weiteres Feature, das Online-Spiele so attraktiv macht: Etwas Neues zu finden oder zu erschaffen, das Teil des Spiels ist.

Zu Online-Spielen wird immer neuer Content hinzugefügt - und damit auch Dinge, die du noch nicht entdeckt hast, Orte, an denen du noch nicht gewesen bist. Und selbst wenn du schon dort gewesen bist, könnte es dort den einen oder anderen Gegenstand geben, den du vielleicht übersehen hast. Aufgrund des ständigen Wachsens und all der Dinge, die du finden kannst, ist es der Wiederspielwert, der Online-Games so unterhaltsam macht.